15. Februar 2017

Aus- und Weiterbildung in der Erlebnispädagogik / Prozessbegleitung

Zusatzqualifikationen

Reflexionskompetenz

ERCA-zertifizierter temp. Niedrigeseilkonstrukteur

Vertiefe jetzt Deine Trainerkompetenz!

Die Ausbildungstermine bis Dezember 2019 sind veröffentlicht.

be bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik Logo

ERCA European Ropes Course Association Logo

Logo ERCA zertifizierte Ausbildungsstelle für tempRC temporärer Seilgartenbau

Wir sind Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik (Be e.V.) und
zertifizierte Ausbildungsstelle der European Ropes Course Association (ERCA e.V.).

Im Folgenden findest Du weitere Informationen zu der Aus- und Weiterbildung.

Zum Aufklappen der Textabschnitte auf das vorangestellte Kreuz / Plus-Zeichen klicken:

Berufsbild Erlebnispädagoge / Erlebnispädagogin
Ziele unserer Aus- und Weiterbildung
Zielgruppe und Teilnehmervoraussetzungen
Methoden - was uns auszeichnet
Unser Ausbildungsmodule: Souveränität - Handlungsmedien - Prozessgestaltung
Dauer und Kosten der Aus- und Weiterbildung
Seminarunterlagen / Persönliche Entwicklungsmappe
Referenten und Gruppengröße
Unterkunft und Verpflegung
Abschluss und Zertifizierung
Alle Informationen im pdf-Dokument als Download

Das Beste für die eigene Trainerkompetenz

An die Qualität Ihrer Aus- und Weiterbildung stellen wir höchste Ansprüche
Diesen Ansprüchen werden wir gerecht, weil…

  • wir aus über 20 Jahren Erfahrung in Praxis und Theorie schöpfen.
  • unsere Praxistage eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen.
  • Du Art und Reihenfolge der Module frei wählen kannst, abhängig von Deinen eigenen Lernbedürfnissen und Lernzielen.
  • alle Teilnehmer und Referenten ein wertschätzendes und damit lernförderndes Klima pflegen.
  • wir über unseren Tellerrand hinaus schauen. So engagieren wir uns z. B. in verschiedenen Arbeitskreisen des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik e.V.


Einmal ausgebildet, unterstützen wir Dich mit einem umfangreichen Service-Angebot

Zu diesen Mehrwerten zählen unter anderem…

  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau Deiner Selbstständigkeit als Trainerin oder Trainer.
  • unser Angebot des individuellen Coachings und der kollegialen Beratung.
  • ie Durchführung von Fresh-up Veranstaltungen (gefordert z. B. von der ERCA und dem Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.)
  • unser Trainingsmaterial zur Miete (von kleinen Übungen, Reflexionsmaterialien, über das Floß bis hin zu mobilen Kletterelementen und Bogenschießmaterialien)
  • die Möglichkeit, umfangreiche schriftliche Materialien zur Theorie und Praxis von Trainings günstiger zu erwerben.
  • ein Pool von Aufträgen, die unter den freien KOMM.aktiv-Trainern und -Trainerinnen ausgeschrieben werden.

Kontinuität, Transparenz und Fairness – Grundpfeiler auch unserer Preisgestaltung
Du gehst kein Risiko ein, denn…

  • Deine Investitionen in unsere Aus- und Weiterbildung sorgen für einen starken, nachhaltigen Anstieg der Qualität Deiner Traineraktivitäten. Das zahlt sich für Dich in der Praxis aus.
  • Du zahlst nur, wenn Du mit der Qualität unserer Ausbildung zufrieden bist.
  • die Ausbildungskosten lassen sich generell durch eine freie Trainertätigkeit bei KOMM.aktiv refinanzieren.
  • wir bieten verschiedene Abrechnungsmöglichkeiten. So bleiben Deine finanziellen Belastungen überschaubar.

Online Anmeldung Erlebnispädagogik Aus- und Weiterbildung Fortbildung

Alle Kursmodule oder die gesamte Aus- und Weiterbildung können auch inhouse für Ihr Team durchgeführt werden.

Unser Kalender zeigt die nächsten Veranstaltungstermine der Aus- und Weiterbildung (blaue Markierungen):


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken