H11 Hohe Seilbauten – Horizontale Seilelemente
24.-26.04.2019

498,00 

Seilbauten üben eine starke Faszination aus. Die bis zu 10-15 Metern Höhe gebauten Kletterelemente wie Baumklettern, Himmelsleitern, Kistenklettern oder Riesenschaukeln, begeistern während der Bauphase genauso wie beim anschließenden Gebrauch der Elemente.
Die „Hardware“ der Erlebnispädagogen ist eng an ihre Fähigkeit gekoppelt, Seilbauten mit Seilen, Karabinern und anderen Hilfsmitteln sicher und angemessen aufzubauen.

Kategorie:

Beschreibung

Horizontale Seilbauten üben eine starke Faszination aus. Die gespannten Seile in bis zu 10 Metern Höhe, gebaut als vielfältige Brücken, V oder Sanduhr, begeistern während der Bauphase genauso wie beim anschließenden Gebrauch der Elemente.
Die „Hardware“ der Erlebnispädagogen ist eng an ihre Fähigkeit gekoppelt, Seilbauten mit Seilen, Karabinern und anderen Hilfsmitteln sicher und angemessen aufzubauen.

Ziele der Fortbildung Horizontale Seilbauten

Die Teilnehmer erlernen den technischen Umgang mit den Materialien.
Die Teilnehmer lernen, mit dem Material – auch in der Höhe – sicher umzugehen.
Die Teilnehmer können sicher mobile Seilbauten erstellen und betreuen.
Bei allem gilt: Sicherheit ist das oberste Prinzip.

Voraussetzungen

Da das Bauen in mehreren Metern Höhe sehr anspruchsvolle bautechnische und sicherheitstechnische Vorkenntnisse verlangt, wird die Teilnahme an den Kursen „H8 – Ropes Course (temp.) – niedrige Bauten“, „H9 – Klettern und Sicherungstechnik“ und „H10 – Ropes Course (temp.) – vertikale Seilelemente“ vorausgesetzt.

Es können auch gleichwertige Kenntnisse anerkannt werden, wenn der Teilnehmer entsprechende Belege vorweisen kann.

Inhalte

  • Planung und Bau von Seilquerungen
  • Erprobung und Reflexion
  • Horizontale Seilbauten:
    • Burma Bridge
    • Swinging Stepps
    • Sanduhr
    • Squirrel
    • High V
    • Sprung ans Trapez

Das aktuelle Ausbildungsheft finden Sie hier.

Leitung

Roland Florin

Leistungen

  • Teilnehmergebühr
  • Pausensnacks
  • Seminarunterlagen als pdf
  • Fotoprotokoll

Optionale Leistungen

25,- € pro Nacht
Übernachtung im Doppelzimmer oder Dreibettzimmer

inkl. Verpflegung (KOMM.aktiv kauft ein – Teilnehmende bereiten zu)

 

Literaturtipp

Strasser, Phillipp Spannung zwischen Bäumen Augsburg 2008

Termin (e)

24. – 26. April 2019 – Ort: 33039 Nieheim

Seminarzeiten

Mi.:   17:00 – 21:00 Uhr
Do.:  09:00 – 18:00 Uhr
Fr.:  09:00 – 15:30 Uhr

Ort

vorauss. Natur-Ferienpark Nieheim

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “H11 Hohe Seilbauten – Horizontale Seilelemente
24.-26.04.2019”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.