H4 – Flossbau
als Medium zu Gruppenreflexion – 14.06.2019

195,00 

Beim Floßbau mit Balken, Seilen und Fässern kommt der richtige Entdeckergeist auf. Alle sitzen in einem Boot! Floßbau und -fahren ist ein sehr spannendes und packendes Medium. Bei dieser Fortbildung werden die verschiedenen Techniken des Floßbaus erlernt und zusätzlich noch einige kleine Aktionen mit den Flößen durchgeführt.

Weiterhin wird das Floß als Metapher genutzt, um über die Dynamiken in Gruppen aktiv zu reflektieren.

Kategorie:

Beschreibung

Beim Flossbau mit Balken, Seilen und Fässern kommt der richtige Entdeckergeist auf. Alle sitzen in einem Boot! Flossbau und -fahren ist ein sehr spannendes und packendes Medium. Bei dieser Fortbildung werden die verschiedenen Techniken des Flossbaus erlernt und zusätzlich noch einige kleine Aktionen mit den Flössen durchgeführt.

Weiterhin wird das Floß als Metapher genutzt, um über die Dynamiken in Gruppen aktiv zu reflektieren.

Ziele

  • Die Teilnehmer lernen selbstständig ein Floss bauen und steuern zu können.
  • Die Teilnehmer können Aktionen am Wasser und (Floss-)Spiele anleiten.

Das aktuelle Ausbildungsheft finden Sie hier.

Voraussetzungen für die Fortbildung Flossbau

Alle Teilnehmer müssen gut schwimmen können!

Inhalte

  • Knotenkunde
  • Statik / Auftrieb
  • Rechtliche Bestimmungen
  • Bau von Flößen aus Seilen, Fässern und Balken
  • Floss fahren
  • Spiele am Wasser
  • Kooperative Aktionen mit dem Floß
  • Bau von kleinen Flössen für ca. 4 -6 Personen
  • Bau eines großen Flosses für ca. 12 Personen
  • Reflexion von Flossbauaktionen mit Gruppen

Leitung

Roland Florin oder Jörg Friebe

Leistungen

  • Teilnehmergebühr
  • Pausensnacks
  • Seminarunterlagen als pdf
  • Fotoprotokoll

Optionale Leistungen

25,- € pro Nacht
Übernachtung im Doppelzimmer oder Dreibettzimmer

inkl. Verpflegung (KOMM.aktiv kauft ein – Teilnehmende bereiten zu)

Buchungswunsch bitte unten mit angeben. Die Übernachtung ist eine Leistung vom Gäste- und Tagungshof Weitblick und wird separat abgerechnet.

Termin(e)

14. Juni 2019

Seminarzeit

Fr.:   10:00 – 18:00 Uhr

Ort

Gäste- und Tagungshof Weitblick, Barsinghausen / Steinhuder Meer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “H4 – Flossbau
als Medium zu Gruppenreflexion – 14.06.2019”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.