2. Juni 2017

Unsere Entwicklung: das Abenteuer-Mobil

Das Abenteuer-Mobil: flexibel Höhepunkte der Erlebnispädagogik anbieten können!

Mit diesem Kletteranhänger – dem Abenteuer-Mobil – können Sie Ihren Teilnehmer*innen in vielfältiger Form Erlebnisse bieten. Verschiedene Kletterwände, ein einzigartiges Höhlenlabyrinth, sowie Möglichkeiten für verschiedene kooperative Abenteuerspiele sind in diesem Anhänger kombiniert.

Unser Abenteuer-Mobil vereint mobile Kletterwand, Boulderwand und Höhlenlabyrinth in einem Anhänger.

  • hohe Kletterstation mit TopRope-Sicherung, Seilklettern am Abenteuer-Mobil
    Hohe Kletterwand
  • Das Abenteuer-Mobil enthält einen 30 Meter langen Kriechtunnel, ein Höhlenlabyrinth
    Höhlenlabyrinth
  • Das Klettern an der Abenteuer-Mobil Boulderwand ist mit Weichbodenmatten abgesichert
    Boulderwand
  • Das Abenteuer-Mobil vereint hohe Kletterwand, Boulderwand und Höhlenlabyrinth auf einem mobilen Anhänger
  • hohe Kletterstation mit TopRope-Sicherung, Seilklettern am Abenteuer-Mobil
    Hohe Kletterwand
  • Das Klettern an der Abenteuer-Mobil Boulderwand ist mit Weichbodenmatten abgesichert
    Boulderwand
  • TÜV geprüft nach DIN 18314
  • hohe Kletterstation mit TopRope-Sicherung, Seilklettern am Abenteuer-Mobil
  • Das Klettern an der Abenteuer-Mobil Boulderwand ist mit Weichbodenmatten abgesichert
    Boulderwand
  • Das Klettern an der Abenteuer-Mobil Boulderwand ist mit Weichbodenmatten abgesichert
    Boulderwand
  • Das Klettern an der Abenteuer-Mobil Boulderwand ist mit Weichbodenmatten abgesichert
    Boulderwand
  • Das Abenteuer-Mobil enthält einen 30 Meter langen Kriechtunnel, ein Höhlenlabyrinth
    Höhlenlabyrinth

Hohe Kletterwand
Eine 6,5 Meter hohe Kletterwand ist ein wörtlicher Höhepunkt der Veranstaltung.

Boulderwand
Die Überhang-Kletterwand lädt zur sportlichen Herausforderung ein, bis zu 1 m horizontal zu klettern!

Höhlenlabyrinth
In der variablen Höhle können 30 Meter lange Gänge erforscht werden.

Button Angebot anfordern

Warum wir das Abenteuer-Mobil entwickelt haben…

Als Erlebnispädagogen waren wir in den 1990ern im Bereich der Klassenfahrten und Feste in Norddeutschland unterwegs.

Das Klettern und insbesondere die Herausforderungen in einer Höhle hatten es uns angetan. Aber da wir nicht an jedem Ort eine Klettermöglichkeit oder gar eine Höhle nutzen konnten, erwarben wir eine Baugerüstkletterwand und eine von uns entwickelte Höhle, die auf einem Pritschenanhänger montiert waren.
Nur: Ein Aufbau hat 3 Personen für 2 Stunden gebunden, der Abbau war mit 1,5 Std. etwas schneller.

Zeit ist Geld – und so musste der Aufbau und die Nutzung viel schneller realisierbar sein.
Wir legten unsere Pläne einem Fahrzeugbauer, der für Sonderbauten spezialisiert ist, vor und dieser erstellte 2001 unser erstes Abenteuer-Mobil.

Inszwischen ist der Aufbau von einer Person innerhalb von einer Viertelstunde erledigt.
2014 wurden mobile Kletterwände generell unter die DIN 13814 als fliegende Bauten eingruppiert. Mit der überarbeiteten Statik entspricht das Abenteuer-Mobil diesen Auflagen.

Vielfalt für viele

Die verschiedenen Stationen am Anhänger bieten unterschiedliche Herausforderungen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Wir bieten Ihnen mit unserem Abenteuer-Mobil vielfältige Vorteile:

  • Vielfältige Angebote, sprechen jedes Publikum an (von 5-jährigen Kindern an, besonders Jugendliche, bis hin zu Erwachsenen)
  • Spektakulär und faszinierend durch die Höhe, die Höhle und den Überhang
  • Mehrere Teilnehmer gleichzeitig, schneller Wechsel
  • Schneller und einfacher Aufbau, Anhänger ist leicht rangierbar
  • Keine Fixierung am Boden notwendig, auch in Hallen aufbaubar
  • Regensicheres Programm (Höhle)
  • Anbringen von Werbeschildern und Fahnen, Banner etc. möglich
  • Statisch berechnet und abgenommen
  • TÜV geprüft – die Karosserie für den Straßenbetrieb sowie die Kletterwand als Fliegende Baute nach DIN 13814
  • Verschiedene Schwierigkeitsgrade durch Farbwahl der Kletterroute sowie der variablen Größe des Überhangs

 

Die Einsatzmöglichkeiten dieses Anhängers sind nahezu unbegrenzt:

im Trainingssetting, auf Betriebs- oder Familienfesten, Messen, Events, Ferienaktionen, beim Jubiläum, Stadt- oder Schulfest, Festival, Tag der offenen Tür oder als Rahmenprogramm für Ihre Veranstaltung.

Schneller und einfacher Aufbau – innerhalb von max. 15 Minuten einsatzbereit!

Mit nur einer Person kann das Abenteuer-Mobil innerhalb kürzester Zeit startklar aufgebaut sein. Dazu bedarf es keinen Strom, kein Wasser als Ballast oder sonstiger Hilfsmittel.

 TÜV geprüfte Fliegende Baute

Das Abenteuer-Mobil können Sie bei uns käuflich erwerben!

Es gibt deutschlandweit mehrere Abenteuer-Mobile. Hier finden Sie eine Übersicht und entsprechende Links:

 

Weitere Informationen finden Sie hier als pdf-Datei.

Button Angebot anfordern